Kennenlerntag Godly Play

Gott spielerisch entdecken und einen neuen Zugang zum Reden über Gott finden – darum geht es bei «Godly Play».

Das Konzept wurde ursprünglich von Jerome W. Berryman auf der Grundlage der Montessori-Pädagogik für den Kindergottesdienst und die Sonntagsschule entwickelt. Im Zentrum stehen die Begegnung mit biblischen Geschichten und das gemeinsame Theologisieren anhand von Ergründungsfragen. «Godly Play» eignet sich für die Arbeit mit allen Altersstufen – von Kindern bis ins hohe Alter.

Die Methode wird unter dem Begriff «Gott im Spiel» im deutschsprachigen Raum laufend weiterentwickelt, was die Anwendungsmöglichkeiten enorm erweitert.

Der Kurstag gibt Einblick in die Arbeit mit «Godly Play», vermittelt die Grundlagen und ermöglicht erste Erfahrungen mit Materialien und Geschichten. Zudem wird reflektiert, was sich in den Praxisfeldern der Teilnehmenden umsetzen lassen könnte und wo Konzepte und Methoden einer kritischen Sichtweise bedürfen.

Der Kennenlerntag berechtigt zu einer späteren Teilnahme an einem zertifizierten «Godly Play»-Erzählkurs.

Kurskosten: CHF 50.00

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.

Anmeldung

Bitte alle Teilnehmer einzeln anmelden.

spinner