Kennenlerntag Godly Play

Aufgrund der grossen Nachfrage bietet die Fachstelle für Religionspädagogik Zürich einen zusätzlichen Kennenlerntag zu «Godly Play/Gott im Spiel» an: am Samstag 29. Juni 2019.

Gott spielerisch entdecken und einen neuen Zugang zum Reden über Gott finden – darum geht es in diesem Einführungskurs. «Godly Play/Gott im Spiel» will mithilfe kreativer Materialien und einer besonderen Raumgestaltung Neugierde, Forscherdrang und Lernfreude wecken. Das Konzept wurde ursprünglich von Jerome W. Berryman auf der Grundlage der Pädagogik von Maria Montessori entwickelt. Am Vormittag stellen wir die Grundgedanken von «Godly Play/Gott im Spiel» vor und präsentieren die Erzählmethode mit praktischen Übungen. Der Nachmittag steht im Zeichen der Vertiefung und Reflexion. Wir überlegen, was sich in den Praxisfeldern der Teilnehmenden (max. 12 Teilnehmende) umsetzen lassen könnte und wo Konzepte und Methoden einer kritischen Sichtweise bedürfen.