Medienvisionierung: Lebenssuche – Todeswunsch

Kaum ein Thema wird so tabuisiert wie das Thema Suizid: Nur ja nicht drüber sprechen, es könnte Suizidwünsche wecken. Gleichzeitig nimmt die Diskussion über den frei gewählten Tod in der Gesellschaft einen immer grösseren Raum ein. Auf der andern Seite wird intensiv nach dem vollkommenen Lebensglück gesucht oder über den tieferen Sinn des Lebens nachgedacht. Das Angebot an kurzen und langen Spielfilmen sowie Dokumentationen zu diesen Themen ist gross, vielfältig und äusserst sehenswert.

Hier den Veranstaltungsflyer herunterladen

Anmeldung

Sie können sich über die Seite des Veranstalters anmelden.

Zur Anmeldung