Zertifizierter Erzählkurs Godly Play

«Durch Geschichten laden wir uns gegenseitig ein, unsere Welt und letztlich unsere Leben mit Sinn zu füllen.» (Jerome Berryman)

Gott spielerisch entdecken und einen neuen Zugang zum Reden über Gott finden – darum geht es bei «Godly Play». Das Konzept wurde ursprünglich von Jerome W. Berryman auf der Grundlage der Montessori-Pädagogik für den Kindergottesdienst und die Sonntagsschule entwickelt. Im Zentrum stehen die Begegnung mit biblischen Geschichten und das gemeinsame Theologisieren anhand von Ergründungsfragen. «Godly Play» eignet sich für die Arbeit mit allen Altersstufen – von Kindern bis ins hohe Alter.

Dieser Intensivkurs, der die Abende einschliesst, verhilft zu praktischen und theoretischen Kompetenzen und zur Einübung in das Konzept. Jede(r) Kursteilnehmende erhält Gelegenheit, eine Geschichte darzubieten und dazu ein Feedback zu erhalten.

Die erfolgreiche Teilnahme am Kurs führt zur offiziellen Zertifizierung als «Godly Play Erzähler*in» durch den Verein Godly Play deutsch e. V.

Voraussetzung zum Kursbesuch ist die Teilnahme an einem «Kennenlerntag Godly Play». Es besteht die Möglichkeit, den Kennenlerntag direkt vor dem Erzählkurs zu besuchen, und zwar am Dienstag, 19. Oktober 2021, 15.30–21.00 Uhr.

Flyer

Anmeldung

Die Anmeldefrist ist bereits vorbei.